Ihre Sprache: German
Ihre Sprache:

Kérastase Erfahrungen

Der Winter rückt mit grossen Schritten näher und mit der kalten Jahreszeit kehren auch die „Bad Hair days“ zurück. Ob kurze oder lange, glatte oder wellige, dünne oder dicke Haare, wir alle sind davon betroffen und keiner bleibt verschont.

Kennen Sie das? Sie föhnen Ihre Haare nach dem waschen aufwendig, damit sie gut sitzen. Vielleicht glätten Sie sie anschliessend noch, damit sie schön gerade fallen. Und kaum sind Sie zur Haustür raus, sind die Wellen im Haar zurück und stehen noch dazu unter Hochspannung. Ach, das ist doch echt zum Haare raufen...

Was jetzt? Was hilft? Die Hausmittelchen von der Grossmutter? Oder lieber ein entspannter Coiffure Besuch? Haben Sie die richtigen Pflegeprodukte um Ihr Haar gesund und schön durch den Winter zu bringen?

 

Urs Nauer’s Winter Tipps:

Schlagen Sie nicht die Hände über den Kopf zusammen. Ich habe ein paar Tipps für Sie zusammen gestellt, die Sie perfekt durch den Winter bringen.

1. elektrisch aufgeladene Haare
-Tragen Sie am besten keine Kleidung aus Wolle, Faserpelz oder mit viel Polyester-Anteil. Diese erzeugen von sich aus schon viel Energie, wie man teilweise auch gut an dem Knistern hören kann.
- Für feines oder dünnes Haar sind Stufenschnitte in der Winterzeit nicht die optimalste Lösung, denn stufig geschnittenes Haar verstärkt noch den elektrischen Effekt. Lassen Sie sich Ihre Haare lieber mehr linear schneiden und verzichten Sie auf Stufen.
- Benutzen Sie die richtigen Pflegeprodukte für Ihr Haar. Von Volumenlinien rate ich in den Wintermonaten eher ab, denn diese bilden in den meisten Fällen einen leichten Film um das Haar. Mit der Kälte zusammen wirken diese eher negativ auf Ihr Haar. Auf Pflegeprodukte, die Silikone enthalten, sollten Sie auf jeden Fall ganz verzichten.

Ich empfehle für die Winterzeit die Kérastase Line Elixier Ultime. Diese ist angereichert mit leichten Ölen und auch für feines Haar geeignet. Oder die Kérastase Christaliste Line für naturbelassenes, nicht gefärbtes Haar. Beide Linien sind ohne Silikone und Parabene.

Glätten Sie Ihre Haare? Dann ist die Discipline Line von Kérastase die richtige für Sie, denn sie schützt ihr Haar vor Feuchtigkeit.

Der Coiffure Ihres Vertrauens kann Ihnen auch einiges an Zeit abnehmen, die Sie für die Haarpflege benötigen. Lassen Sie sich in einem Kérastase Salon von einem speziellen Haarpflege-Ritual verwöhnen. Hier bei werden die Haare innert 1 Stunde tiefengepflegt und kosmetisch versiegelt, so dass die Feuchtigkeit nicht mehr ins Haar gelangt. Sie frischen dann einfach bei jeder Haarwäsche mit der Discipline-Line von Kérastase die Versiegelung wieder auf. So sind Sie bei Ihrem täglichen styling um einiges schneller!

Noch ein einfaches Hausmittelrezept zum ausprobieren:
Emulgieren Sie alle Ihre Haarpflegeprodukte mit viel zusätzlichem Wasser auf. Erst dann sollten Sie mit dem ausspülen beginnen.
Spülen Sie nach dem Wasch- und Pflegeprogramm Ihre Haare zusätzlich noch mit kaltem Wasser ab. So reduzieren Sie die elektrische Ladung im Haar.

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

9 pro Seite

Artikel 1 bis 9 von 13 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

9 pro Seite

Artikel 1 bis 9 von 13 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2